Fehlzeiten-Report 2009

Fehlzeiten-Report 2009

Description

Der Fehlzeiten-Report des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) und der Universit t Bielefeld informiert umfassend ber die Krankenstandsentwicklung in den einzelnen Branchen der deutschen Wirtschaft und stellt aktuelle Befunde und Bewertungen zu den Gr nden und Mustern von Fehlzeiten in Betrieben vor.

In seinem Schwerpunktteil besch ftigt sich der Fehlzeiten-Report 2009 mit dem Thema "Arbeit und Psyche: Belastungen reduzieren - Wohlbefinden f rdern." Psychische Erkrankungen als Ursache f r eine Arbeitsunf higkeit haben in den letzten Jahren stetig zugenommen. Vielfach gehen diese Erkrankungen mit langen Fehlzeiten einher, was f r Arbeitnehmer wie auch Arbeitgeber erhebliche Belastungen bedeutet. Der Fehlzeiten-Report 2009 fokussiert aus diesem Grunde auf die psychischen Erkrankungen: Neben einem berblick ber die Verbreitung, Kosten und Formen psychischer Belastungen und Beeintr chtigungen sollen aktuelle Studien und Erfahrungen aus der Unternehmenspraxis aufzeigen, wie Unternehmen einerseits psychische Belastungen reduzieren und andererseits psychisches Wohlbefinden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter f rdern k nnen. Dar ber hinaus wird ausgef hrt, welche Chancen diese Investition in das Sozialkapital f r Betrieb und Besch ftigte in sich birgt.


Download Fehlzeiten-Report 2009 (9783642010774).pdf, available at loresbakery.com for free.

Details

Author(s)
Bernhard Badura, Helmut Schröder, Joachim Klose
Format
Paperback | 484 pages
Dimensions
170 x 244 x 24mm | 765g
Publication date
08 Apr 2010
Publisher
Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. KG
Imprint
Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. K
Publication City/Country
Berlin, Germany
Language
German
Edition Statement
2010 ed.
Illustrations note
black & white illustrations
ISBN10
3642010776
ISBN13
9783642010774